Am ersten Tag erschuf Gott den Hund.

  • Am zweiten Tag erschuf er den Menschen,
    damit der sich um den Hund kümmert.
    Am dritten Tag erschuf Gott alle Tiere dieser Erde,
    damit der Hund genügend zu fressen hat.
    Am vierten Tag erschuf Gott die Arbeit,
    damit die Menschen für den Hund sorgen können.
    Am fünften Tag erschuf Gott den Tennisball,
    damit ihn der Hund holen kann - oder auch nicht.
    Am sechsten Tag erschuf Gott die Tiermedizin,
    damit der Hund gesund bleibt und die Menschen arm werden.
    Am siebten Tag versuchte Gott sich auszuruhen,
    aber er musste mit dem Hund "Gassi gehen"

    Solange Menschen denken, das Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip