Medo und Gromy - das Schicksal zweier Straßenhunde

  • > FÜR GROMY WIRD DRINGEND PFLEGEPLATZ GESUCHT!!!!!! BITTE BITTE WER KANN DEM ARMEN HELFEN?



    >
    > ---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
    > Von: Atin <office@atin.at>
    > Datum: 1. November 2013 12:16
    > Betreff: Medo und Gromy - das Schicksal zweier Straßenhunde
    >
    >
    >
    >
    > Liebe Tierfreunde, bis vor kurzem waren Medo und Gromy Straßenhunde mit schwersten Verletzungen.
    >
    > Heute lassen wir sie berichten:
    >
    > Medo:


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347037ux.jpg
    0 Medo ist schmerzverzerrt, der Stumpf ist völlig eitrig und offen

    >
    > Ihr Lieben – als ich hier in der Tierklinik Aschach ankam, waren meine Schmerzen kaum mehr ertragbar und alles stank fürchterlich.
    >
    > Die Tage nach der Operation döste ich dahin, man gab mir Schmerzmittel und es war auszuhalten.
    >
    > Michi ist die Assistentin, sie hat immer aufbauende Worte für mich gehabt und trotz Stress streichelte sie mich tagsüber immer wieder schnell mal.


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347038gu.jpg]
    Medo - 30.Oktober - Abschied aus der Tierklinik Aschach
    >
    > Ich hab sie richtig lieb gewonnen und nun war der Abschiedstag.


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347043xv.jpg]
    Medo - Ankunft daheim in Eferding, wo ich nun auf meinen Traumplatz warte

    >
    > Ab heute bin ich bei meiner Pflegemama Heidi Bernhard und sie hat nur Positives über mich zu berichten. Ich bin stubenrein, keiner der sinnlos dahinbellt, jemand der sich mit anderen Hunden artig verträgt (Katzen wurde mir noch nicht vorgestellt), einfach ein Goldschatz!
    >
    > Was ich sagen will, ist ein inniges DANKE an alle Menschen, die um mich gebangt haben, die mir die Daumen in den schweren Tagen gehalten haben, die mir in irgendeiner Form weitergeholfen haben!


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347044dr.jpg]
    Medo - ein Traumhund der noch auf seinen Traumplatz wartet SAGT DANKE
    >
    > DANKE AUS VOLLEM HUNDEHERZ
    >
    > Euer Medo
    >
    >
    >
    > Meine innige Hundebitte wäre nun – denkt an meinen Freund Gromy, der in der Tierklinik geblieben ist.


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347062ie.jpg]
    Gromy - wie ein Baby zur Tierarztassistentin Michi
    >
    > Gromy ist wie ein kleines Baby, er hängt so an der Michi, die ihn täglich umsorgt. Gromy war echt eine bitterarme Socke, er sieht nur auf einem Auge etwas, das zweite ist völlig blind.
    >
    > Er war auf Futtersuche und ihm hat man gemein und hinterhältig direkt in die Wirbelsäule eine Kugel geschossen. Gromy erinnert sich nicht mehr, wie lange er seine Beinchen nachgeschliffen hat, bis ihn eine Tierfreundin fand. Jedenfalls waren richtige tiefe Fleischwunden an den Beinchen.


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347058iz.jpg]
    0 Gromy - jede Streicheleinheit ist schön
    >
    > Für Gromy haben sie in der Tierklinik alles versucht, doch laufen wird er wahrscheinlich – außer es passieren Wunder in der Selbstheilung – nicht mehr können. Er flitzt am Fliesenboden, doch für draußen wäre sein größter Wunsch, einen Rolli zu bekommen.
    >
    >
    >
    > Mein großer Aufruf aus ganzem Hundeherzen :::::


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/16347061uf.jpg]
    Gromy - bitte haltet die Hände schützend über mich - ich will leben
    >
    > Gromy sucht Menschen, die ihn lieb haben, trotz seiner Behinderung, die endlich Licht in sein armseliges bisheriges Leben bringen.
    >
    > Er kann noch ca. 1 Woche in der Tierklinik bleiben und was dann aus meinem Freund Gromy werden soll wissen wir nicht.
    >
    >
    >
    > Bitte helft ihm.
    >
    >
    >
    > Euer
    >
    > Medo
    >
    >
    >
    >
    >
    > Infos zu beiden Hunden:
    >
    > ATIN e.V.
    >
    > Home - Aktion Tiere in Not
    >
    > Mail: office@atin.at
    >
    > Tel. aus A: 0043-676-4293890
    >
    > Tel. aus D: 0043-676-4293890

    Solange Menschen denken, das Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip